KI und KJÖ im Wiener Wahlkampf

Aktivistinnen und Aktivisten der Kommunistischen Initiative und der Kommunistischen Jugend haben am Samstag im Rahmen der Herbstkampagne der KI und der Bewerbung der Kandidatur für den Bezirksrat eine äußerst erfolgreiche Aktion im Herzen von Ottakring, am Brunnenmarkt, durchgeführt. Trotz Konkurrenz durch SPÖ und Grüne war unser Infotisch ein Anziehungspunkt für politisch Interessierte aller Altersschichten und ethnischer Hintergründe. Während die Gegenseite sich hauptsächlich durch das nervöse Verteilen von Wahlkampfgeschenken hervortat, konnten wir zahlreiche Gespräche führen und unzählige Flugzettel unter das Volk bringen. Die Reaktionen auf die die Forderungen und Parolen der KI sowie auf die Kandidatur für den Ottakringer Bezirksrat waren zum allergrößten Teil sehr positiv, die Stimmung dementsprechend beschwingt.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.