Veranstaltungen und Gruppenabende im Juni

30.6. – Filmabend „Die Blockade“
Anlässlich des 70. Jahrestages des Überfalls auf die Sowjetunion am 22.6.1941 zeigen wir den 1.Teil des 1974 gedrehten Spielfilms über die 900 Tage dauernde Blockade Leningrads im Zweiten Weltkrieg.

Ps: Veranstaltungsort ist das Lokal in der Rankgasse 2/5, 1160 Wien (U3 Ottakring)! Beginn stets um 19 Uhr!

***

2.6. – „Gipfelstürmer. Die blutigen Tage von Genua“
An diesem Abend wollen wir über das wenige Tage später in Wien stattfindende Weltwirtschaftsforum und die Proteste dagegen informieren. Im Anschluss zeigen wir den Film „Gipfelstürmer. Die blutigen Tage von Genua“ über den in die Geschichtsbücher eingegangenen G8-Gipfel 2001 in Genua.

16.6. – Der Hungerstreik 1981 in Nordirland (Vortrag)
Der Hungerstreik republikanischer Häftlinge von 1981 stellt noch heute ein tiefgreifendes Ereignis in der nordirischen Geschichte dar. Die politische Situation der Häftlinge, die zum Hungerstreik führte und die Ereignisse des Jahres 1981 sind Thema des Vortags mit anschließender Diskussion.

23.6. – Staat und Revolution (Schulung/Vortrag)
Täglich wird uns über Medien, Schule, Politik, Uni oder über unzählige andere Methoden eingetrichtert, dass man an seiner schlechten und oftmals aussichtslosen Situation nichts ändern könne. Dass dies nicht so ist und ein Leben ohne Konkurrenzdruck, Ausbeutung, Rassismus und Krieg möglich ist, werden wir an diesem Abend erfahren. Wir werden jedoch auch sehen, dass uns dies nicht ohne den revolutionären Sturz des Kapitalismus gelingen wird…

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.