Gruppenabende und Veranstaltungen im Oktober

27.10. – Filmabend „Underground“
Belgrad, Zweiter Weltkrieg. Die Gangster Marko und Petar schließen sich den Partisanen an – und kämpfen noch gegen die Nazis, als diese schon längst aus Jugoslawien raus sind. Schwarzer Humor, ein Affe auf einem Panzer und viel melancholische Blasmusik.

Ps: Veranstaltungsort ist das Lokal in der Rankgasse 2/5, 1160 Wien (U3 Ottakring)! Beginn stets um 19 Uhr!

***

13.10. – Filmabend „The Garden“
Ein Film über den größten öffentlichen Gemeinschaftsgarten in den USA. 5 Hektar groß, mitten in Downtown LA kreierten Anwohner zusammen mit den South Central Farmers ein Paradies umgeben von Smog, Beton und Großstadtlärm. Nach den Riots 1992 bauten sie dort Obst und Gemüse an, schufen sich eine Existenz und unterhielten eine grüne Oase, in der sie sich verwirklichen konnten.

20.10. – Unabhängigkeit des Kosovo – Frieden oder Sackgasse?
In einem Referat wird an diesem Abend die jüngste Geschichte des Balkans seit 1999 anhand des Kosovo-Konflikts beschrieben. Wir stellen uns die Frage, wem die ‚Unabhängigkeit‘ konkret nützt. Und wo es Gewinner gibt, sind die Verlierer nicht weit. Auch diese Seite der Entwicklung werden wir uns anschauen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.