Gruppenabende und Veranstaltungen im Mai

31.5. – Themenabend: „Staatliche Repression betrifft uns alle!
Der Begriff „Repression“ setzt sich aus den lateinischen Wörtern „re“ (= „zurück“) und „primere“ (= „drängen“) zusammen. An diesem Abend gehen wir gemeinsam den Fragen nach, in welchen Bereichen der bürgerliche Staat uns bereits versucht „zurückzudrängen“, mit welchen Maßnahmen dies geschieht und wie wir uns dagegen wehren können.

Ps: Veranstaltungsort ist das Lokal in der Rankgasse 2/5, 1160 Wien (U3 Ottakring)! Beginn ist stets um 19 Uhr

***

17.5. – Die Militarisierung der EU
Was ist von der Neutralität Österreichs noch übrig? Die Militarisierung der EU, ihr Verhältnis zur NATO und die Situation Österreichs. Vortrag und Diskussionsrunde mit David Stockinger (Vorstandsmitglied der Solidarwerkstatt Österreich).

24.5. – „Hoch die Tassen – nieder die Klassen!“ Stammtisch der KJÖ Wien
Der mittlerweile schon zu einer liebgewonnen Tradition gewordene KJÖ-Stammtisch: ab 19:00 gibt’s die neuesten Infos aus der wunderbaren Welt des Widerstands, Berichte von Aktionen und Einladungen zum Mitgestalten und Mitmachen. Versprechen können wir spannende Gespräche, Witzeleien auf (manchmal) hohem Niveau und großartige Musik. Auch “ein, zwei” Bier stehen am Programm. In diesem Sinne: Hoch die Tassen, nieder die Klassen!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.