Schlagwort-Archive: Derbst One

Derbst One – Das Interview

Im Vorfeld unserer Party und vor seinem ersten Wien-Auftritt am 3. November im Venster99 haben wir noch ein Interview mit dem Rap-Künstler Derbst One geführt.

1. Derbst One, du bist 19 Jahre alt, kommst aus Wesel in NRW und machst fortschrittlichen deutschsprachigen Rap. Was muss der Leser unserer Zeitung (vorneWeg, die Zeitung der Kommunistischen Jugend Österreichs) von Dir zu Beginn noch wissen? Stell dich doch mal kurz der österreichischen Leserschaft vor. Wer bist Du? Seit wann rappst du? Was machst du neben dem Rappen?
Ich rappe seit 3 Jahren, habe mich schon seit ich 14 bin mit Marxismus-Leninismus befasst und war in den entsprechenden Kreisen unterwegs. Daher habe ich mit rappen angefangen. Anfangs gar nicht mit dem Ziel groß bekannt oder so zu werden, sondern einfach um Kritik zu üben. Neben dem Rap bin ich Schüler und habe eine Metalcoreband, deren Name ich erwähnen werde, wenns was gibt, was man präsentieren kann 😉 Ansonsten sollte man wissen, dass ich meine Kritik (in den neueren Sachen) nicht mehr offensichtlich auf den Punkt bringe, sondern diese immer mit dem normalen Alltagsleben verbinden werde, da ich glaube, dass politisch weniger Interessierte sonst keinen Grund sehen, sie zu hören. Weiterlesen

Werbeanzeigen

FIGHT BACK! Antifa gestern – heute – morgen

3. Dezember ab 14 uhr

Atigf-Saal des Ernst-Kirchweger-Hauses (Wielandgasse 2-4, 1100 Wien)

DISKUSSIONEN, WORKSHOPS, SEMINARE (ab 14 Uhr):
– 12. Februar 1934 & seine Bedeutung für heute
– Kinder & Jugendliche in Gefängnissen in der Türkei
– Faschismus im Alltag: Medien & Erkennungszeichen der Nazis
– Antifa-Arbeit u.v.m.

ANTIFA-KONZERT und AUFLEGEREI mit DERBST ONE (ab 20 Uhr)

Veranstaltet durch die Rote Antifa Wien!