Schlagwort-Archive: Partei der Arbeit

11. Oktober: Wählt Partei der Arbeit*Solidaritätsplattform!

11091438_780120515446885_5868487096599511900_nAm 11. Oktober stehen in Wien erneut die Bezirks-und Gemeideratswahlen an. Und auch wir als Kommunistische Jugend Wien sind mitten im Wahlkampf, kandidieren doch einige GenossInnen auf den Bezirksratslisten unserer GenossInnen der Partei der Arbeit, welche zum ersten Mal bürgerlichen Wahlen stellt und gemeinsam mit anderen fortschrittlichen Organisationen die Liste „Partei der Arbeit*Solidaritätsplattform“ bildet. Diese kandidiert auf Bezirksebene in den klassischen Arbeiterbezirken Donaustadt (22.), Ottakring (16.), Meidling (12.), Simmering (11.), Favoriten (10.) sowie Leopoldstadt (2.). Welche Motive uns veranlasst haben mitzukadidieren, erklären euch am besten die zur Wahl stehenden GenossInnen selbst: Weiterlesen

Werbeanzeigen

4. September: ★ Wir sind die Generation Widerstand! ★

VS-Fest-Vorabendveranstaltung_01

Freitag, 4. September, 19 Uhr, OABV-Lokal, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

Am Tag vor dem Volksstimmefest wollen wir uns gemeinsam auf einen heißen Herbst vorbereiten. Unsere Generation wird die erste der Nachkriegszeit sein, die hinter den Lebensstandard ihrer Eltern-Generation zurückfallen wird. Diese düstere Zukunftsaussicht ist längst zur Tatsache und für hunderttausende junge Menschen in Österreich zur beklemmenden Alltagserfahrung geworden. Die große Mehrheit der SchülerInnen, Lehrlinge, jungen ArbeiterInnen, Studierenden sowie der erwerbslosen Jugendlichen ist auch in Österreich unter den Bedingungen des neoliberalen Kapitalismus mit finanziellen Sorgen, Stress, Versagensängsten, sozialer Kälte, fehlenden Zukunftsperspektiven und steigendem Leistungsdruck konfrontiert. Das gesellschaftliche Klima rückt angefeuert durch die Krisen“bewältigungs“strategie der EU-Eliten und der österreichischen Bundesregierung immer weiter nach rechts. Der menschenunwürdige Umgang mit Flüchtlingen spricht Bände und wird durch den völligen Unwillen der Verantwortlichend daran etwas zu ändern, stetig verschlechtert. Der weitreichende Frontalangriff auf unsere demokratischen und sozialen Rechte schwebt in Form des Freihandelsabkommens TTIP wie ein Damoklesschwert über unseren Köpfen. All dies und noch hunderte weitere Punkte verlangen dringend nach organisierter Gegenmacht. Deren Perspektiven und die Rolle von jungen KommunistInnen in diesem Zusammenhang wollen in lockerer Atmosphäre am 4. September besprechen. Weiterlesen

7. März: Fifty Facts to Blame. Gegen Sexismus, Unterdrückung und patriarchale Ausbeutung

Frauentagsveranstaltung von PdA Wien und KJÖ/KSV WienFrauentagsveranstaltung

Samstag, 7. März 2015, 18:30 Uhr, OABV-Lokal, Rankgasse 2, U3-Ottakring

* Literarische Eröffnung mit Texten von und über Frauen

* Inputs
Belinda Zangerl, eh. Frauenhausmitarbeiterin und Betriebsrätin, KJÖ
→ über die Geschichte des Patriarchats und die Gegenwart von Sexismus und Unterdrückungsmechanismen

Selma Schacht, Betriebsratsvorsitzende und Arbeiterkammerrätin, PdA
→ über die Situation von Frauen in der heutigen Arbeitswelt und kämpferische Perspektiven
Weiterlesen

8.11.: Oktoberrevolutionsfeier

Oktoberrevolution Feier - 8. November

8. November, 20 Uhr, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

Die Partei der Arbeit Österreichs lädt anlässlich des 97. Jubiläums der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution 1917 in Russland zu einer Feier in ihren Räumlichkeiten in Wien-Ottakring.
Auf dem Programm stehen revolutionäre Live-Musik mit Chris 4er Peterka sowie eine flammende Festrede.
Außerdem wird für leibliches Wohlbefinden durch kulinarische Spezialitäten unterschiedlicher Art gesorgt sein.

8.11.: Podiumsdiskussion: Die Oktoberrevolution 1917 und ihre heutige Bedeutung

Oktoberrevolution Podiumsdiskussion - 8. November

8. November, 18:30 Uhr, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

97 Jahre nach der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution in Russland veranstaltet die Partei der Arbeit Österreichs eine Diskussionsrunde zur historischen und aktuellen Relevanz der ersten erfolgreichen proletarischen Revolution der Geschichte.

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Am Podium diskutieren
Musa Demir (ATIGF – Föderation der ArbeiterInnen und Jugend aus der Türkei in Österreich)
Marcus Strohmeier (SPÖ, ÖGB)
Otto Bruckner (Vorsitzender der PdA)

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★ Weiterlesen

Antifa? Jetzt erst recht!

29.11. Faschismus im 21. JahrhundertFreitag 29.11. um 19 Uhr im OABV-Lokal (Rankgasse 2, U3-Ottakring)

Mit dem Angriff von bewaffneten Nazi-Schlägern auf den migrantischen Kulturverein ATIGF und die kommunistische Gewerkschaftsorganisation KOMintern am 27.10. wurde eine neue Qualität der faschistischen Angriffe in Österreich erreicht. 40 bewaffnete Faschisten sind in das ATIGF-Lokal eingedrungen, prügelten unseren Genossen Rudi spitalsreif, wurden schließlich aber zurückgedrängt, gestellt und neun der Angreifer konnten der Polizei übergeben werden. Weiterlesen