Schlagwort-Archive: PdA

7. November: Oktoberrevolutionsfeier

Oktoberrevolutionsfeier

Samstag, 7. November, 18 Uhr, OABV-Lokal, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

Am 7. November 2015 jährt sich der Beginn der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution in Russland zum 98. Mal. KJÖ, KSV und die Partei der Arbeit Österreichs nehmen dies zum Anlass, zu einer Festveranstaltung einzuladen. Unsere Gäste erwarten revolutionäre Live-Musik mit Chris 4er Peterka, zündende Festansprachen, historisches Filmmaterial sowie kulinarische Bewirtung in unterschiedlicher Form.

Werbeanzeigen

11. Oktober: Wählt Partei der Arbeit*Solidaritätsplattform!

11091438_780120515446885_5868487096599511900_nAm 11. Oktober stehen in Wien erneut die Bezirks-und Gemeideratswahlen an. Und auch wir als Kommunistische Jugend Wien sind mitten im Wahlkampf, kandidieren doch einige GenossInnen auf den Bezirksratslisten unserer GenossInnen der Partei der Arbeit, welche zum ersten Mal bürgerlichen Wahlen stellt und gemeinsam mit anderen fortschrittlichen Organisationen die Liste „Partei der Arbeit*Solidaritätsplattform“ bildet. Diese kandidiert auf Bezirksebene in den klassischen Arbeiterbezirken Donaustadt (22.), Ottakring (16.), Meidling (12.), Simmering (11.), Favoriten (10.) sowie Leopoldstadt (2.). Welche Motive uns veranlasst haben mitzukadidieren, erklären euch am besten die zur Wahl stehenden GenossInnen selbst: Weiterlesen

26. Juni: Die Entwicklung des Sozialismus auf Kuba

Kuba-Veranstaltung - 26. Juni

Fr. 26. Juni, 19:30 Uhr, OABV-Lokal, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

Vortrag und Diskussion mit Juan Carlos Marsán Aguilera, Botschafter der Republik Kuba in Österreich; mit anschließender Fiesta Cubana

Seit US-Präsident Barack Obama im Dezember vergangenen Jahres das Scheitern der bisherigen Kuba-Politik seines Landes eingestand, ist Kuba in aller Munde. Kapitalistische Staaten wittern die Möglichkeit dem karibischen Sozialismus endlich den Garaus zu machen und westliche Salon-Linke sehen das „sozialistische Abenteuer“ bereits am Ende.

Doch wie steht es wirklich um die Entwicklung des Sozialismus in Kuba? Welche Herausforderungen hat das kubanische Volk und ihre revolutionäre Regierung zu meistern? Welche Chancen und Gefahren ergeben sich durch die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit den USA und welche Rolle spielt die Europäische Union?

Diese und weitere Fragen wollen wir am Freitag, den 26. Juni, ab 19.30 Uhr mit dem Botschafter der Republik Kuba in Österreich und ehemaligen Europa-Koordinator im Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Kubas, Juan Carlos Marsán Aguilera, diskutieren. Weiterlesen

8.11.: Oktoberrevolutionsfeier

Oktoberrevolution Feier - 8. November

8. November, 20 Uhr, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

Die Partei der Arbeit Österreichs lädt anlässlich des 97. Jubiläums der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution 1917 in Russland zu einer Feier in ihren Räumlichkeiten in Wien-Ottakring.
Auf dem Programm stehen revolutionäre Live-Musik mit Chris 4er Peterka sowie eine flammende Festrede.
Außerdem wird für leibliches Wohlbefinden durch kulinarische Spezialitäten unterschiedlicher Art gesorgt sein.

8.11.: Podiumsdiskussion: Die Oktoberrevolution 1917 und ihre heutige Bedeutung

Oktoberrevolution Podiumsdiskussion - 8. November

8. November, 18:30 Uhr, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

97 Jahre nach der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution in Russland veranstaltet die Partei der Arbeit Österreichs eine Diskussionsrunde zur historischen und aktuellen Relevanz der ersten erfolgreichen proletarischen Revolution der Geschichte.

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Am Podium diskutieren
Musa Demir (ATIGF – Föderation der ArbeiterInnen und Jugend aus der Türkei in Österreich)
Marcus Strohmeier (SPÖ, ÖGB)
Otto Bruckner (Vorsitzender der PdA)

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★ Weiterlesen

Presseaussendung der PdA zum Anschlag auf unser Ottakringer Lokal

OLYMPUS DIGITAL CAMERARechtsradikaler Hintergrund vermutet – Sitz von Partei der Arbeit, KOMintern, OABV und kommunistischen Jugendorganisationen (KJÖ/KSV)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in Wien-Ottakring ein Anschlag auf ein kommunistisches Lokal verübt worden. Vermutlich Rechtsradikale haben eine Fensterscheibe des Sitzes zahlreicher kommunistischer und Arbeiterorganisationen eingeschlagen. Weiterlesen

Antifa? Jetzt erst recht!

29.11. Faschismus im 21. JahrhundertFreitag 29.11. um 19 Uhr im OABV-Lokal (Rankgasse 2, U3-Ottakring)

Mit dem Angriff von bewaffneten Nazi-Schlägern auf den migrantischen Kulturverein ATIGF und die kommunistische Gewerkschaftsorganisation KOMintern am 27.10. wurde eine neue Qualität der faschistischen Angriffe in Österreich erreicht. 40 bewaffnete Faschisten sind in das ATIGF-Lokal eingedrungen, prügelten unseren Genossen Rudi spitalsreif, wurden schließlich aber zurückgedrängt, gestellt und neun der Angreifer konnten der Polizei übergeben werden. Weiterlesen