Schlagwort-Archive: Schulung

23.-26.10.: Herbstseminar von KJÖ und KSV

Herbstseminar - 23. OktoberEUropäische Staaten, Banken, Konzerne und Militärs sind stets vorne mit dabei, wenn weltweit die Lebensgrundlagen von Millionen Menschen durch hemmungslose Ausbeutung von Menschen und Umwelt zerstört oder durch kriegerische Auseinandersetzungen vernichtet werden. Um sich vor den Opfern dieser menschenverachtenden Politik abzuschirmen, wurde die Festung EUropa hochgezogen, an deren Grenzen alleine heuer tausende Menschen gestorben sind. Und an der europäischen „Heimatfront“ führen die ökonomischen Eliten einen Wirtschaftskrieg gegen die Bevölkerungsmehrheit, der die Reichen reicher macht – und zugleich Millionen Menschen durch Arbeitslosigkeit, Sozialkürzungen und Kaputtsparen verelenden lässt. Zeitgleich wurden die letzten Reste an Demokratie entsorgt (wie das griechische Referendum vor Augen führt), Repression und Massenüberwachung wird zum Alltag und von Frankreich bis Ungarn wittern neofaschistische Strömungen Morgenluft…
Höchste Zeit also, einen genauen Blick auf das Herrschaftsprojekt „Europäische Union“ zu werfen – frei von Illusionen und Propagandafloskeln über das angebliche „Friedensprojekt“.
Weiterlesen

Werbeanzeigen

9. April: Bilden. Kämpfen. Siegen! Der Klassencharakter des Faschismus

Dimitroff-SchulungSeit mittlerweile 70. Jahren ist der Faschismus in Europa besiegt! Es könnte  jetzt natürlich die Frage aufkommen, weshalb man sich dann überhaupt mit dieser Thematik auseinandersetzen sollte. Da jedoch die Wiederkehr des Faschismus noch nicht gebannt ist, scheint es eine Notwendigkeit zu sein, sich mit diesem Thema zu befassen. Aus diesem Grund wollen wir den Text „Der Klassencharakter des Faschismus“ aus dem Referat „Die Offensive des Faschismus und die Aufgaben der Kommunistischen Internationale im Kampf für die Einheit der Arbeiterklasse gegen den Faschismus“, welches Georgi Dimitroff auf dem VII. Weltkongreß der Kommunistischen Internationale am 2. August 1935 hielt, gemeinsam lesen und darüber diskutieren. Bilden. Kämpfen. Siegen!

18.12.: Rechtshilfe-Schulung

Antifa in die Offensive

Donnerstag, 18. Dezember, 19 Uhr, Rankgasse 2 (U3-Ottakring)

In diesem Jahr ist Einiges gegen die antifaschistische Bewegung in Österreich und speziell in Wien unternommen worden. Ob dies nun die mediale Hetze, das immer brutalere Vorgehen der Polizei auf Demonstrationen oder die darauffolgenden Repressionen (Anklagen, Gerichtsverfahren, Geldstrafen, etc.) gegenüber einzelnen antifaschistischen AktivistInnen betrifft: die Lage für uns AntifaschistInnen hat sich 2014 merklich verschärft. Dies müssen wir uns vergegenwärtigen und uns auf zukünftige Demonstrationen besser vorbereiten. Weiterlesen

Rotes Pfingsten in Wien (18./19. Mai)

Der Winter ist endlich vorbei, die ersten warmen Tage erfreuen das Gemüt und lassen die revolutionären Zellen sprießen. Die KJÖ Wien war den Winter jedoch keinesfalls untätig. Und gerade deshalb freut sie sich darauf die Freiluftsaison um Pfingsten gebührend eröffnen zu können. Weiterlesen

Warm anziehen! Der Rote Winter 2013 (4.-6. Jänner) kommt

Wer einen „Roten Sommer“ hat, braucht auch einen „Roten Winter“ 😉
An diesem Wochenende bieten wir an, die KJÖ Wien noch vor dem Schul-, Arbeits- und Studiumsbeginn 2013 mit Fragen besser kennen zu lernen, gemeinsam zu diskutieren und nach „getaner Arbeit“ das ein oder andere Getränk in entspannter Runde zu sich zu nehmen. Weiterlesen

Gruppenabende und Veranstaltungen im Juni

Fr. 29.6. 19 Uhr – „Hoch die Tassen, nieder die Klassen!“ Stammtisch der KJÖ Wien
Damit man nicht schon gehen muss, wenns am schönsten ist, haben wir uns überlegt den Stammtisch von jetzt an freitags zu zelebrieren! Schon traditionell warten auf euch spannende Gespräche, Witzeleien auf (manchmal) hohem Niveau und großartige Musik. Auch “ein, zwei” Bier stehen am Programm. Dazu wird es dieses Mal die ein oder andere Überraschung geben.  So viel sei verraten: es wird quizzig 😉 In diesem Sinne: Hoch die Tassen, nieder die Klassen!

Ps: Veranstaltungsort ist das Lokal in der Rankgasse 2/5, 1160 Wien (U3 Ottakring)! Weiterlesen

Gruppenabende und Veranstaltungen im September

29.9. – Wohnen in Wien
Warum gibt es immer weniger leistbaren Wohnraum? Ist Wien wirklich Vorbild in Sachen Sozialer Wohnbau? Zum Start der KJÖ-Wien Kampagne zur Wohnsituation in der Stadt fragen wir nach Gewinnern und Verlieren der „sozialdemokratischen“ Wohnbaupolitik.

Ps: Veranstaltungsort ist das Lokal in der Rankgasse 2/5, 1160 Wien (U3 Ottakring)! Beginn stets um 19 Uhr! Weiterlesen